bit-social
Menü-Symbol
bit-social
Bit Social Favicon

Inhaltsverzeichnis

Wie man automatisch von WordPress auf Facebook postet (6 einfache Schritte)

10. Februar 2024
Geschätzte Lesung: 5 Minuten
wie man automatisch von wordpress auf facebook postet

Mit dem Fortschreiten des digitalen Zeitalters wird die Notwendigkeit der Automatisierung immer deutlicher. Ganz gleich, ob Sie Blogger, Geschäftsinhaber oder Vermarkter sind, die Automatisierung Ihrer Arbeitsabläufe kann Ihre Produktivität erheblich steigern. Durch das automatische Posten von WordPress auf Facebook stellen Sie eine konsistente Weitergabe sicher, maximieren die Sichtbarkeit Ihrer Inhalte und sparen wertvolle Zeit. Mit ein paar einfachen Schritten ist es jedoch wirklich einfach, automatisch von WordPress auf Facebook zu posten. Nutzen Sie die Tools, die Ihnen zur Verfügung stehen, und beobachten Sie, wie Ihre digitale Präsenz floriert.

Warum sollten Sie übrigens jeden Beitrag manuell teilen, wenn Sie dies auch automatisch tun können? In dieser Anleitung erkläre ich Ihnen die einfachen Schritte, mit denen Sie automatisch von WordPress auf Facebook posten können, ohne mehrere Personen einzubeziehen.

Warum sollten Sie Posts von WordPress auf Facebook automatisieren?

Im Jahr 2023 gibt es rund 2,93 Milliarden aktive Mitglieder bei Facebook. Die aktive Nutzerbasis von Facebook ist zwischen 2020 und 2022 erheblich gewachsen, trotz der durch COVID-19 verursachten gefährlichen Phase. Daher müssen Sie konsequent auf Social-Media-Plattformen wie Facebook setzen, wenn Sie Ihr Geschäft wirklich ausbauen wollen. 

Derzeit ist es wirklich schwierig, jeden Tag manuell zu posten, vor allem, wenn Sie Ihre Beiträge auf mehreren Facebook-Seiten und -Konten veröffentlichen möchten. Daher dauert es nur ein paar Sekunden, bis WordPress automatisch Beiträge auf Facebook veröffentlicht. Sie brauchen Ihren Beitrag nur zu planen, und er wird schnell auf Ihren verschiedenen Facebook-Seiten und -Gruppen veröffentlicht.

Die Tatsache, dass die meisten Facebook-Nutzer von ihren mobilen Geräten aus auf die Plattform zugreifen, ist ein weiterer Aspekt. Die Möglichkeit, automatisch von WordPress auf Facebook zu posten und mobile Besucher erfolgreich zu erreichen, ist besonders wichtig, da mobiles Surfen und Einkaufen jetzt im Vordergrund stehen.

Die wichtigsten Funktionen, die ein WordPress Auto-Poster und Scheduler haben muss

Bei der Auswahl eines Social-Media-Auto-Poster-Plugins für WordPress sollten Sie auf einige wichtige Merkmale und Überlegungen achten, um sicherzustellen, dass es Ihren Anforderungen entspricht und effizient funktioniert. Wenn ein Social Media Auto-Poster Ihre Anforderungen nicht erfüllen kann, sollten Sie es verlassen und ein anderes wählen.

Aber wie können Sie verstehen, welche Funktionen ein Auto-Poster- und Scheduler-Plugin haben muss? Sie sollten alle unten aufgeführten Funktionen überprüfen, bevor Sie ein Social Media Auto-Poster-Plugin für Ihre WordPress-Website kaufen oder installieren.

Terminplanung: Die Nutzer sollten die Möglichkeit haben, Beiträge für ein zukünftiges Datum und eine zukünftige Uhrzeit zu planen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einen konsistenten Zeitplan für die Veröffentlichung von Beiträgen beibehalten wollen, ohne manuell eingreifen zu müssen. Wenn Sie einem alten Beitrag neues Leben einhauchen möchten, indem Sie ihn regelmäßig auf Facebook veröffentlichen, können Sie unter der Option "Planen" aus einer Vielzahl von Zeitspannen auswählen.

Anpassungen: Manchmal ist es erforderlich, den vorhandenen Inhalt anzupassen oder zu bearbeiten, wenn Sie denselben Inhalt nicht auf verschiedenen sozialen Medienplattformen teilen möchten. Vielleicht möchten Sie den Inhalt neu formatieren oder bestimmte Wörter ersetzen oder Sie möchten benutzerdefinierte Beitragstypen festlegen und vieles mehr.

Inhaltsfilterung: Um zu verhindern, dass unnötige oder unerwünschte Inhalte veröffentlicht werden, können Sie diese nach Schlüsselwörtern, Kategorien oder Tags filtern. So können Sie beispielsweise alle Blogs in der Kategorie "Sonnencreme" freigeben.

Fallback-Optionen: Wenn ein Fehler bei der automatischen Veröffentlichung auftritt, sollte das Plugin Mechanismen haben, um den Vorgang zu wiederholen oder den Administrator zu benachrichtigen.

Bildbearbeitung: Wenn Sie einen bestehenden Beitrag von der WordPress-Website an Facebook-Seiten oder -Gruppen weitergeben möchten, die bereits über ein Featured Image verfügen, können Sie das Feature Image bearbeiten oder ändern, während Sie es an die Facebook-Gruppen oder -Seiten weiterleiten. Das Plugin sollte Bilder effizient verarbeiten, indem es sie entweder auf Ihren Server herunterlädt oder sie als Featured Images einrichtet. Dies ist für die Aufrechterhaltung einer visuell ansprechenden Website von entscheidender Bedeutung.

Protokoll und Berichte: Das Social Media Auto-Poster- und Scheduler-Plugin muss über einen Protokoll- und Berichtsabschnitt verfügen, um zu überprüfen, ob Ihr Beitrag erfolgreich auf der Social Media-Plattform veröffentlicht wurde oder nicht. Wenn nicht, sollte es die spezifischen Probleme identifizieren und Ihnen auch den spezifischen Grund mitteilen.

Leistung und Effizienz: Stellen Sie sicher, dass das Plugin Ihre Website nicht ausbremst. Es sollte so optimiert sein, dass ressourcenintensive Aufgaben im Hintergrund oder zu Zeiten mit geringem Datenverkehr ausgeführt werden.

Unterstützung und Dokumentation: Wählen Sie Plugins, die über eine umfassende Dokumentation und einen reaktionsschnellen Support verfügen. Dies ist entscheidend für die Fehlersuche und das Verständnis aller Funktionen des Plugins.

Kompatibilität: Das Plugin sollte mit der neuesten Version von WordPress und anderen Plugins/Themes, die Sie verwenden, kompatibel sein.

Sicherheit: Vergewissern Sie sich, dass das Plugin den besten Sicherheitspraktiken entspricht. Suchen Sie nach Bewertungen oder Hinweisen auf Sicherheitslücken im Zusammenhang mit dem Plugin.

Nun, da Sie wissen, warum Sie ein Plugin für die automatische Veröffentlichung in sozialen Medien benötigen und welche Funktionen es haben sollte, ist es an der Zeit, direkt darauf einzugehen, wie man automatisch von WordPress auf Facebook postet. 

Automatisches Posten von WordPress auf Facebook - Schritt für Schritt

Wählen Sie das richtige Plugin

Es gibt zahlreiche WordPress-Plugins für die automatische Veröffentlichung von Beiträgen in sozialen Medien, aber in diesem Leitfaden konzentrieren wir uns auf das beliebte Bit Social Plugin für die automatische Veröffentlichung und Planung von Beiträgen. Dieses Plugin unterstützt das automatische Posten und Planen von Beiträgen auf verschiedenen sozialen Plattformen, einschließlich Facebook. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten die Funktionen des Bit Social Pluginskönnen Sie es lesen.

Installieren und Aktivieren des Plugins

Bevor Sie automatisch von WordPress auf Facebook posten können, müssen Sie es installieren oder dieses Social-Media-Plugin kaufen, um Premium-Zugang zu erhalten. Wenn Sie jedoch lernen müssen wie man ein Plugin installiert oder über ein Entwicklerkonto erwirbtkönnen Sie diesen Artikel lesen.

Erstellen einer benutzerdefinierten App

Sobald Sie auf der Facebook Developers-Website sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Erstellen", um den Prozess der Erstellung einer benutzerdefinierten App zu starten. 

benutzerdefinierte Facebook-App für automatische Beiträge erstellen

App-Schlüssel und Geheimnis ausfüllen

Nachdem Sie auf die Schaltfläche "Erstellen" geklickt haben, wird ein Modal angezeigt. Geben Sie die erforderlichen Informationen für Ihre benutzerdefinierte App ein, darunter den App-Schlüssel und das Geheimnis. Diese werden später verwendet, um Ihre WordPress-Website mit Facebook zu verbinden. 

Benutzerdefinierte App für automatische Beiträge in sozialen Medien erstellen

Facebook-Konto zum Plugin hinzufügen

Gehen Sie nun zu "Konten" > "Plattform" und klicken Sie auf die Plus-Schaltfläche, um Ihr Facebook-Konto hinzuzufügen. Neben der Plattform befindet sich unter der Option "Konten" ein "+"-Symbol. Klicken Sie auf dieses Symbol und legen Sie Ihr Facebook-Konto fest.

Facebook-Konto in Bit Social Plattform hinzufügen

Verbinden Sie Ihr Facebook-Profil

In dem Modal, das sich nach dem Klicken auf die Plus-Schaltfläche öffnet. Sie werden die Option "Apps" unter Facebook sehen. Klicken Sie nun auf "Apps" und wählen Sie die soeben erstellte Bit Social-App aus.

Facebook-Profil in Bit Social verbinden

Autorisieren Sie Ihr Facebook-Konto

Das Plugin leitet Sie auf die Facebook-Autorisierungsseite weiter. Es verknüpft Ihr Facebook-Konto automatisch mit dem Bit-Social-Plugin. Nachdem Sie die Autorisierung durchgeführt haben, können Sie Ihrem Facebook-Konto Gruppen und Seiten hinzufügen.

Ihr Facebook-Konto autorisieren

Inhalt und Zeitplan hinzufügen

Da Ihr Facebook-Konto nun verbunden ist, können Sie mit der Planung von Beiträgen beginnen. Gehen Sie zum Abschnitt "Planung" des Plugins. Der Abschnitt "Planung" ist in 4 Unterpunkte unterteilt. Sie lauten Einstellung, Beitragsfilter, Konten und Vorlage.

Geben Sie in den Planungseinstellungen das Datum und die Uhrzeit an, zu der Ihr Beitrag auf Facebook veröffentlicht werden soll. So können Sie Ihre Inhalte effektiv planen. Hier können Sie einen Sleep-Timer und ein Post-Intervall festlegen. Sie möchten zum Beispiel jeden Tag außer montags oder von 19 bis 22 Uhr posten. Das können Sie tun. 

Zeitplan für das Posten von WordPress auf Facebook

Gehen Sie dann zum Beitragsfilter, um Ihren Beitrag zu filtern.

Gehen Sie nun zu den Konten unter Planung, um die Gruppen und Seiten auszuwählen, in denen Sie Ihren Beitrag veröffentlichen möchten.

Automatisches Posten von WordPress auf Facebook

Wenn Ihr Beitrag ein Bild enthält, vergewissern Sie sich, dass die Option "Feature Image" im Vorlagenabschnitt aktiviert ist, um es in Ihren Facebook-Beitrag aufzunehmen.

Beitrag von Bit Social anpassen

Überwachen Sie Ihre geplanten Beiträge

Nachdem Sie Ihren Beitrag geplant haben, können Sie seinen Status auf der "Log"-Seite des Plug-ins überwachen. Diese Seite zeigt Ihnen die in Ihren Gruppen und Seiten geteilten Beiträge.

Prüfprotokolle von Bit Social

Was ist ein Auto-Posting und Scheduling Plugin für WordPress?

Ein Auto-Posting- und Scheduling-Plugin ist ein Tool, mit dem Sie den Prozess der Veröffentlichung von Inhalten Ihrer WordPress-Website auf Social-Media-Plattformen wie Facebook automatisieren können. Es hilft Ihnen, Beiträge zu planen und zu bestimmten Zeiten zu veröffentlichen, ohne dass Sie manuell eingreifen müssen.

Kann ich auswählen, welche Inhalte auf Facebook veröffentlicht werden?

Ja, Sie haben die Kontrolle über die Inhalte, die Sie teilen möchten. Sie können bestimmte Beiträge oder Kategorien auswählen, die auf Facebook geteilt werden sollen, so dass Sie Ihre Präsenz in den sozialen Medien selbst gestalten können.

Mit welchen Social Media Plattformen kann ich mich mit diesem Bit Social Plugin verbinden?

Bit Social kann sich mit den beliebtesten Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter, LinkedIn, Pinterest und Instagram verbinden.

Kann ich den Veröffentlichungszeitplan mit diesem Plugin anpassen?

Ja, dieses Bit Social Plugin ermöglicht es Ihnen, einen individuellen Zeitplan für die Veröffentlichung festzulegen. Sie können die Tage und Zeiten wählen, die mit der Aktivität Ihres Publikums übereinstimmen.

Kann ich die Leistung meiner automatisch geposteten Inhalte verfolgen?

Ja, diese Bit Social Plugins für automatische Beiträge bieten Analysefunktionen. Sie können das Engagement, die Reichweite und die Klickraten Ihrer Facebook-Posts überwachen, um deren Effektivität zu bewerten.

Verwandter Blog

Kategorien

Kategorien